[LoL#7] Die Könner kommen zu Hilfe

Mit Hilfe ist es einfacher…

Wieder mal zwei Onlinematches gespielt. Diesmal mit Leuten aus dem (größeren) Freundes- und Bekanntenkreis gegen andere Online-Gegner. So ein Spiel macht die Sache schon attraktiver. Allerdings werden auch eindeutig (wiedermal) meine Fertigkeiten deutlich: Lieber noch auf Hilfe von anderen vertrauen – die eigenen Fähigkeiten sind einfach nicht die besten.

Die empfohlenen Gegenstände finden sich im ersten Tab des Shops. Dort sind sie eingeteilt in Unterkategorien wie unerlässliche, offensive und defensive Gegenstände.

Tipps und Tricks

Zwei kleine Dinge, auf die ich durch einen Tipp von jemanden (#1) oder aus Zufall (#2) gekommen bin:

  1. betrifft den Shop
    Mittlerweile kaufe ich mir nur noch empfohlene Gegenstände und nicht irgendetwas Zufälliges. Das hat sich eingeprägt. Allerdings heißt es dann größtenteils warten, bis man sich teure Gegenstände leisten kann. Auf den ersten Blick. Denn plötzlich bekommt man den Tipp, man könne sich teure Gegenstände zusammenkaufen. Soll heißen, sobald ich nicht genügend Geld für eine teure Sache habe (zum Beispiel > 2000 Gold), aktuell aber schon beispielsweise 1000 habe, kann man bereits Einzelteile dieses teuren Gegenstands kaufen. Kommt dabei in Summe nicht einmal teurer. In der Zwischenzeit kann jedoch schon der zusätzliche Angriff, Manaresistenz, etc. genutzt werden.
  2. Tipps für das Spiel
    Mittlerweile hab ich eine kleine Seite zu jedem Champion gefunden, die Tipps zu dessen Stärken und Schwächen gibt. Somit weiß man auch ganz grob, worauf man bei seiner Spielweise achten sollte. Der Ort ist im Spiel ein wenig versteckt: Hat man das Profil eines Champions vor sich, gibt es einen letzten Reiter Tipps. Dort findet man die Informationen.

Weitere Champions

Ich hab auch noch ein paar neuen Champions ausprobiert. Ist ja schließlich eine neue Woche und damit gibt es 10 neue Kostenlose. Eine Liste darüber:

  1. Cho'Gath
    Bei einem kurzen Bot-Spiel wollte es nicht soo gut laufen. Das lag vermutlich an meiner falschen Spielweise mit diesem Champion. Ansonsten finde ich Cho'Gaths Fähigkeiten weiterhin einen Blick wert. Beispielsweise kann man mit „Riss“ Gegner in die Luft „werfen“, damit sie Schaden erleiden. Zusätzlich werden dies verlangsamt. Mit „Dornentod“ kann man ferner zwischen Nah- und Fernangriff umschalten. Diesen Champion setze ich mal für die Zukunft auf die Agenda – was hiermit geschehen sein sollte.
  2. Graves
    Gefällt mir relativ gut. Mal abgesehen davon, dass ich mir beim ersten Spielen für ihn die falschen Items gekauft habe, lief es dennoch relativ gut. (Relativ heißt in diesem Fall für meine Verhältnisse.) Grund dafür wird wohl vor allem der hohe Schaden sein, den man dem Gegner mit Graves zusetzen kann.
  3. Vladimir
    Hab ich ebenfalls nur in einem kleinen Bot-Spiel ausprobiert. Ich scheine hier irgendetwas völlig falsch zu machen. Fast nur gestorben – und dabei war das nur gegen die „billigen“ Anfänger-Bots.

Kommentare

Noch kein Kommentar zu diesem Artikel.

Neuen Kommentar schreiben